Veranstaltungen



14.-15. November 2019
Netzwerk Offene Hochschulen | 99423 Weimar

Qualifizierungsschulung für Projektkoordinator*innen

Details

Führungs- und Methodenkompetenz sind die Basis für eine erfolgreiche Projektleitung sowie für eine gelungene Projektdurchführung. Das Training greift Methoden und Instrumente aus dem klassischen und agilen Projektmanagement auf und vermittelt neben Grundlagen des Projektcontrollings vertiefend Wissen zu Risiko-, Stakeholder- und Kommunikationsmanagement. Es erwartet Sie ein methodischer Mix aus Impulsen, praktischem Training und kollegialer Beratung.
Das zweitägige Training richtet sich an Projektkoordinator*innen und Projektmitarbeitende, die ihre Kenntnisse für ein erfolgreiches Projektmanagement auffrischen oder ergänzen möchten, ihren Methodenschatz oder ihr Wissen um effiziente Tools erweitern wollen oder den Erfahrungsaustausch zur gegenseitigen Stärkung und Vernetzung suchen.

Institution/Hochschule: Netzwerk Offene Hochschulen
Beginn: 14.11.2019 09:30
Ende: 15.11.2019 15:00
Website Anmeldung
18.-19. November 2019
tutech Innovation GmbH | Hamburg

ReMaT – Research Management Training for Early-Stage-Researchers

Details

Der Workshop richtet sich an Promovierende und Postdocs, besonders aus den Natur- und Technikwissenschaften und der Medizin, und gibt einen Überblick über die überfachlichen Kenntnisse, die heute für eine Karriere in Forschung oder Wirtschaft notwendig sind. Neben Modulen zum Management interdisziplinärer Projekte und Einwerben von Forschungsgeldern stehen Möglichkeiten zur Verwertung der eigenen Forschungsergebnisse und der Sicherung des geistigen Eigentums auf dem Programm.
Die Seminarsprache ist Englisch.
Tutech Innovation GmbH ist ein Tochterunternehmen der TUHH Hamburg und der FHHHamburg.

Institution/Hochschule: tutech Innovation GmbH
Beginn: 18.11.2019 09:00
Ende: 19.11.2019 16:30
Website Anmeldung
20. November 2019
Tutech Innovation GmbH | Hamburg

Addressing ‘Impact’ in Research Proposals

Details

Die Darstellung des zu erwartenden „Impacts“, eines vorgeschlagenen Forschungsprojekts wird in vielen Förderprogrammen immer wichtiger. Um mit ihrem Förderantrag erfolgreich zu sein, müssen Antragsteller den Nutzen ihrer Arbeit überzeugend analysieren und beschreiben. Dieser Workshop befähigt Teilnehmende, das „Impact“-Konzept zu verstehen und Maßnahmen zu entwickeln, mit denen der „Impact“ des Projektes maximiert werden kann. Die Workshop-Teilnehmer sind eingeladen, eigene Projektskizzen oder ihre Forschungsideen mitzubringen und deren potenzielle Auswirkungen im Workshop zur Diskussion zu stellen. Die Seminarsprache ist Englisch. Tutech Innovation GmbH ist ein Tochterunternehmen der TUHH Hamburg und der FHHHamburg.

Institution/Hochschule: Tutech Innovation GmbH
Beginn: 20.11.2019 09:00
Ende: 20.11.2019 16:30
Website Anmeldung
06. Dezember 2019
Tutech Innovation GmbH | Hamburg

Talking to the media: An introduction to science communication

Details

Wenn Sie ein wichtiges Ergebnis in Ihrer Forschung erzielt haben, sollten andere Personen davon erfahren. Natürlich sind Ihre Kollegen wichtig, aber was ist mit dem Rest der Welt? Die Richtlinien ihrer Forschungsförderung fordern möglicherweise auch von Ihnen, Ihre Ergebnisse öffentlich zu verbreiten. In diesem Workshop lernen Sie, wie Journalisten arbeiten und wie Sie Ihre Geschichte prägnant und klar erzählen können, damit auch die breite Öffentlichkeit sie versteht. Das Verfassen von Pressemitteilungen, der Umgang mit kontroversen Themen und das Entwickeln einer Medienstrategie sind Bestandteil dieses Workshops.
Die TUTECH ACADEMY bietet ein breites Angebot an wissenschaftlicher Weiterbildung und praxisnahen Workshops und Seminaren.

Institution/Hochschule: Tutech Innovation GmbH
Beginn: 06.12.2019 09:00
Ende: 06.12.2019 16:30
Website Anmeldung
12. Dezember 2019
Tutech Innovation GmbH | Hamburg

Grant Acquisition – How to Produce a Winning Proposal

Details

Dieser Workshop vermittelt Hintergrundwissen, Kenntnisse und Werkzeuge für das Konzipieren und Schreiben von Projektanträgen für Forschungsförderung. Horizon 2020, das Rahmenprogramm der Europäischen Union für Forschung und Innovation dient als Modell, die erworbenen Fähigkeiten sind auf andere Forschungsförderprogramme übertragbar.

Die Seminarsprache ist Englisch.

Institution/Hochschule: Tutech Innovation GmbH
Beginn: 12.12.2019 09:00
Ende: 12.12.2019 16:30
Website Anmeldung
12. September - 17. Dezember 2019
Bauhaus-Universität Weimar

Kreativ.Sicher.Konstruktiv: Schulung zur Erstellung und Nutzung von Lehrmaterialien in der Hochschule

Details

Die Koordination des Netzwerks Offene Hochschulen bietet eine Schulung zur Lehrmaterialerstellung und -verwendung an:

Termin:

Onlineauftakt: 12.09.19 Präsenztreffen an der Bauhaus-Universität Weimar: 07. & 08.11.19 sowie 16. & 17.12.19

Für wen? Mitarbeitende, die in ihrem Tätigkeitsfeld an der Erstellung und Weiterentwicklung von Lehrmaterialien beteiligt sind.

Was? Entwicklungen der Digitalisierung von Lehrmaterialien und neben lernpsychologischen und mediendidaktischen Grundlagen vor allem Wissensvermittlung zu deren rechtssicheren Erstellung.

Institution/Hochschule: Bauhaus-Universität Weimar
Beginn: 12.09.2019
Ende: 17.12.2019
Website Anmeldung
04.-06. März 2020
Netzwerk Offene Hochschulen | Weimar

Winter School - Unfreezing: Zukunftsszenarien für Lehren und Lernen

Details

Unter dem Thema - Unfreezing: Zukunftsszenarien für Lehren und Lernen - finden die Veranstaltungen (Tagung 02.-03.03.2020; Winter School 04.-06.03.2020) statt.
Es geht darum, eine Vision der Zukunft von Lehr- und Lernprozessen zu entwerfen und Umsetzungsszenarien im Hochschulkontext zu entwickeln.

Dabei stehen folgende Fragestellungen im Vordergrund:

- Wodurch zeichnen sich Lernbiografien der Zukunft aus?
- Haben Fachcurricula Bestand oder werden Studiengänge durch generalistische Konzepte abgelöst?
- In welchen Lernumgebungen und mit welchen Werkzeugen kann Lernen noch besser gefördert werden?
- Wie verändern sich die Rollen von Lehrenden und Lernen?
- Wie werden sich Hochschulen als Orte in der Gesellschaft wandeln?

Institution/Hochschule: Netzwerk Offene Hochschulen
Beginn: 04.03.2020
Ende: 06.03.2020
Website Anmeldung
18. März 2020
Tutech Innovation GmbH | Hamburg

How to develop a strategic plan for funding your research

Details

Erfolg oder Misserfolg der akademischen Forschungskarrieren von Nachwuchswissenschaftler*innen hängen oft stark von der Kontinuität der Finanzierung ab. Institutionelle Grundfinanzierung wird seltener, gleichzeitig wird der Wettbewerb um Drittmittel immer härter. Wie kann man unter diesen Bedingungen die Finanzierung der Forscherlaufbahn systematisch gestalten, um das Risiko von Finanzierungslücken zu verringern? Dieser Workshop untersucht das strategische Konzept für Finanzierungsmöglichkeiten im Forschungskontext und hilft diese effektiver zu identifizieren, auszuwählen und zu nutzen, denn eine klare Vorstellung der eigenen Forschungsausrichtung erleichtert es, auch kleine Projekte auf das größere Ziel auszurichten.

Institution/Hochschule: Tutech Innovation GmbH
Beginn: 18.03.2020 09:00
Ende: 18.03.2020 16:30
Website Anmeldung




Erstellen Sie jetzt
Ihre eigene
Veranstaltung!

Kooperationspartner und -einrichtungen:

Wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ 


Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF)